Erreichen Sie uns ...

Conrad von Soest Gymnasium

Paradieser Weg 92
59494 Soest
Telefon 02921 6422
Telefax 02921 665124

 

Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo. - Fr.:
8.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

  • 01_SLIDER_WIR_LEBEN_CONVOSIII.png
  • SLIDER_europa.png
  • SLIDER_krativ.png
  • SLIDER_mint.png
  • SLIDER_sport.png

Europa-Abgeordnete Birgit Sippel zu Gast am Convos

Die Europa-Abgeordnete Frau Birgit Sippel (SPD) besuchte am Freitag auf Einladung des Sowi-LKs (Q1) das Conrad von Soest Gymnasium. Zwar war sie nicht tatsächlich im Kursraum, aber über Iserv zugeschaltet und über den Beamer überlebensgroß zu sehen. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Halbjahr im Unterricht intensiv mit dem Thema „Europäische Union“ auseinandergesetzt und hatten dementsprechend viele Fragen vorbereitet, die sie ihrem Gast stellen wollten. 

Gerne stellte Frau Sippel dem Kurs ihren Weg in die Politik und in das Europäische Parlament vor, konnte tiefe Einblicke in das reale Politikgeschehen auf nationaler, europäischer bis weltpolitischer Ebene geben.

Die Diskussion begann mit dem Thema der Flüchtlings- und Asylpolitik, eine der großen politischen Herausforderungen der EU. Die Schülerinnen und Schüler hatten viele Fragen: Was sagen Sie zur aktuellen Asylpolitik? Wie sehen Sie die Rolle der EU in der Seenotrettung? Wie sehen Sie die Rolle von Frontex? Was sagen Sie zum Verhalten Ungarns?

Auch das nächste Thema rief einige Diskussionen hervor: Wie kommt man politisch zur Klimaneutralität? Wie soll sie erreicht werden? Weitere Themen waren unter anderem der Datenschutz, der erstarkende Rechtspopulismus, die Situation der EU nach dem Brexit sowie die die Zukunft der EU.

Inspirierende Antworten und Positionen von einer Expertin, die in Brüssel Politik für Europa macht. Bei der nächsten Europa-Wahl im Jahr 2024 werden auch die Schülerinnen und Schüler endlich ihre Stimme abgeben dürfen und die Zukunft der Europäischen Union mitgestalten. Bis dahin können sie sich auch über die Teilnahme an der Debatte zur Zukunft der EU, über Petitionen, Gespräche mit Politiker*Innen und viele weitere Initiativen Gehör verschaffen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.