Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

Convos aktuell

"Was wäre, wenn...?"

Viele Convos-Sieger beim Schreibwettbewerb 2017 des Kreises Soest

Am Samstag, den 24. Juni 2017, fand im Foyer der Bördeschule die feierliche Preisverleihung des diesjährigen Schreibwettbewerbes des Kreises Soest statt. Das Thema, zu welchem die Texte eingereicht werden sollten, lautete „Was wäre, wenn…?“ Unter den Gewinnern fanden sich viele Schülerinnen und Schüler des Conrad von Soest Gymnasiums.

Die Klasse 5a mit ihrem Deutschlehrer Herrn Klammt wurde mit dem Klassenpreis und 150 Euro für die Klassenkasse ausgezeichnet. Die Klasse hatte die Texte im Unterricht geschrieben und überarbeitet. Der Jubel war dementsprechend groß!

Zusätzlich erreichte Arne Tillmann aus der Klasse 5a den zweiten Platz in der Kategorie der 10-12 Jährigen mit einem Text über einen Inuit-Jungen, Mia Tietz gewann mit ihrem eingereichten Gedicht über die Verwandlung in eine Tür gar den ersten Platz in dieser Kategorie.

Auch die Kategorie der 13-15 Jährigen wurde von Convos-Schülerinnen dominiert. Kiana Hinners aus der Klasse 8d wurde mit ihrem Text über Obdachlosigkeit und Armut Dritte, Henrike Schütze aus der Klasse 9e erreichte den Gesamtsieg mit einem berührenden Brief.

 

Hier gibt's die Siegertexte (Download).

 

27.06.17



drucken  nach oben  zurück