Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

Convos aktuell

Vorlesewettbewerb

Schulsiegerin Emma von der Heydt (6a)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Jury

Während sich die Jury berät, unterhält Herr Schwarz das gespannte Publikum.

Schulsiegerin ist Emma von der Heydt (6a)

Am vergangenen Freitag (17.11.) fand im Rahmen des Tages des Vorlesens der Schulentscheid im Vorlesewettbewerb statt.

Vor den Augen und Ohren des Publikums und der fachkundigen Jury, bestehend aus Herrn Heese und Frau Leistikow, Frau Mühlenberg als Elternvertreterin sowie der stellvertretenden Schülersprecherin Judith Düring (Q1), wurde in zwei Leserunden der Schulsieger ermittelt.

Musikalische Einlagen durch Herrn Schwarz sorgten für einen angemessenen Rahmen.

Dem Wettbewerb stellten sich Emma von der Heydt (6a), Franka Berger (6b), Lilly Grusa (6c) und Noah Laube (6d).

Zunächst galt es für die Teilnehmer einen vorbereiteten Text aus einem selbst gewählten Buch vorzutragen, ehe in einer zweiten Runde ein fremder Text vorgelesen werden musste.

Entscheidende Kriterien waren dabei Lesetechnik, Interpretation und (in der ersten Runde) die Textauswahl.

Zur Siegerin des Vorlesewettbewerbs wurde Emma von der Heydt (6a) gekürt, die das Conrad von Soest Gymnasium beim Kreisentscheid vertreten wird und sich, wie die anderen Teilnehmer, über einen Preis in Form eines Buchpräsents freuen durfte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

19.11.17



drucken  nach oben  zurück