Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

Convos aktuell

Lernstatt Demokratie in Hofgeismar

Lelaina Pauli und Alicia Dinkloh

Jannis Wibbeke und Jonas Pohlon

Bundeswettbewerb "Demokratisch Handeln"

Vier Schülerinnen und Schüler vertreten das Conrad von Soest Gymnasium als bundesweiten Preisträger bei der Lernstatt Demokratie, die zur Zeit in der Evangelischen Akademie des Landes Hessen in Hofgeismar stattfindet.

Aus insgesamt 240 eingereichten Projekten wurden 43 von einer Jury ausgezeichnet und eingeladen.

Alicia Dinkloh und Lelaina Pauli, die ihr erarbeitetes Klimakonzept für die Stadt Soest vorstellen, zeigten sich total begeistert während der Lernstatt und „finden es unheimlich gut, dass sie nach ihrer Schulzeit noch in das Schulleben eingebunden sind und ihre Arbeiten mit anderen Schülern diskutieren können“. Die beiden haben gerade ihr Abitur bestanden.

Jonas Pohlon und Jannis Wibbeke, die das internationale Projekt SOS (Save Our Soil) der Convos- Bio- AG ausstellen, beeindruckt besonders die Erfahrungen, die sie während der Lernstatt mit anderen Schüler machen können. Für sie steht besonders das demokratische Engagement im Vordergrund. „Hier erfahren wir sehr viel über gelebte Demokratie und wie sich junge Menschen in praktische Politik einmischen. Hier können wir für unsere restliche Schulzeit noch viel verwerten,“, waren sich die beiden ziemlich einig.

Die Lernstatt mit den Erfahrungsaustauschen und Workshops dauert insgesamt 4 Tage und endet am Freitag feierlich mit der Urkundenübergabe.

23.06.17



drucken  nach oben  zurück