Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

Convos aktuell

Benefizkonzert für die Opfer von Tschernobyl und die Kinder von Fukushima

Donnerstag, 26.04.2018, 19.30 Uhr, Aula des Convos

Benefizkonzert für die Opfer von Tschernobyl und die Kinder von Fukushima. Eine Veranstaltung im Rahmen der „Europäischen Aktionswoche. Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“. Gestaltet wird der Abend von der Burning Big Band der Musikschule, Leitung Patrick Porsch und der Nachwuchsband des Convos.  Das musikalische Programm spannt einen abwechslungsreichen Bogen über Jazz, Pop und Rock.

Zwischen den Musikstücken tragen Schülerinnen und Schüler der Bio-AG des Convos Texte vor, geschrieben von Menschen aus Tschernobyl, die sich mit der Katastrophe und deren Folgen im Alltag auseinandersetzen. Herr Anatolij Ligun aus der Ukraine wird ein Grußwort an die Zuhörer richten.  Herr Ligun hat als stellvertretender Leiter einer Einheit von Liquidatoren unmittelbar nach dem Unfall am Reaktor in Tschernobyl gearbeitet und die Erstellung des Betonmantels mit koordiniert. Wir möchten mit diesem Konzert Spenden sammeln, die den Kindern in Tschernobyl und Fukushima zur Verfügung gestellt werden und freuen uns auf zahlreiche Besucher.

25.04.18



drucken  nach oben  zurück