Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

Convos aktuell

Ausgezeichnet!

Convos erneut als Medienscoutschule ausgezeichnet

Das Conrad von Soest Gymnasium wurde zu Beginn des Schuljahres erneut von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) ausgezeichnet und erhielt das Abzeichen „Medienscoutschule 2017/18“.

Mit dem Abzeichen werden Schulen ausgezeichnet, die sich im Projekt besonders engagieren und aufzeigen, dass die Vermittlung von Medienkompetenz einen wichtigen Stellenwert im Schulalltag einnimmt.“

(Pressemitteilung des lfm vom 07.09.2017)

Die Jury der LfM überzeugten die vielfältigen Projekte, die die Schüler-Medienscouts und die Beratungslehrkräfte an ihrer Schule umsetzen. Da die Arbeit der Medienscouts nachhaltig angelegt und in den Klassen fünf bis acht fest integriert ist, wurde das Convos nun zum zweiten Mal in Folge mit dem Abzeichen ausgezeichnet.

Um das Prüfsiegel zu erhalten, mussten die Schulen belegen, dass Medienkompetenz einen Schwerpunkt in ihrem Schulprogramm bildet und die „Medienscouts“ in den Schulalltag integriert sind. Nachweisen konnten die Schulen dies u. a., indem sie weitere Medienscouts ausbilden, in mindestens zwei verschiedenen Jahrgangstufen Unterrichtseinheiten, Aktionstage oder Elternabende zum Thema anbieten, und mit außerschulischen Partnern wie kommunalen Medienzentren, Hochschulen oder polizeilichen Präventionsstellen zusammenarbeiten.“

(Pressemitteilung des lfm vom 07.09.2017)


Die zwölf Medienscouts sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und der Oberstufe, die ihren jüngeren Mitschülerinnen und Mitschülern zur Seite stehen. Sie sind als Experten für digitale Medien am Convos tätig und zielen darauf ab, Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I für die Risiken medialer Angebote zu sensibilisieren und einen reflektierten Umgang mit Medien zu fördern.

13.09.17



drucken  nach oben  zurück