Conrad-von-Soest-Gymnasium


 

CONVOS: "PARTNERSCHULE DES LEISTUNGSSPORTS" Förderung sportlicher Interessen

Partnerschule des Leistungssports

Das Conrad von Soest Gymnasium - seit Beginn des Schuljahres 2009/10 Partnerschule des Leistungssports - hat sich gemeinsam mit dem LAZ Soest zum Ziel gesetzt, sportlich talentierten Schülern/-innen die Möglichkeit zu bieten, ihr Engagement im Leistungssport mit einer erfolgreichen Schullaufbahn in Einklang zu bringen.

Die Vereine bieten den Schülern/-innen z. B. Arbeitsgemeinschaften zum Kennenlernen der Schwerpunktsportart sowie Talentsichtungs- und Talentfördergruppen in den Sporthallen und Sportanlagen der Schule. Die erforderlichen Übungsleiter und Kadertrainer werden von den Vereinen gestellt.

Sie unterstützen die Schule beim Training von Schulmannschaften und bei der Teilnahme an Sportwettkämpfen.

Koordination Leistungssport-Schule

Folgende Rahmenbedingungen sollen die Schullaufbahn der jungen Leistungssportler sichern:

·         Unterrichtsbefreiung für die Teilnahme an Wettkämpfen und Lehrgängen der Fachverbände

·         Berücksichtigung von Wettkampfterminen bei der Planung von Klassen- und Kursarbeiten

·         Stütz- und Förderunterricht, insbesondere in den für die zentralen Prüfungen / Abiturprüfungen relevanten Fächern

·         Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien und zusätzlichem Übungsmaterial während der Wettkampfphasen über das Abholfach der Schul-Homepage

·         Internetgestützter Kontakt zu den Fachlehrerinnen und Fachlehrern

Die Koordination schulischer Pläne, Wettkampftermine und Trainingszeiten sowie der Kontakt zu Vereinen und Verbänden werden durch einen Sportkoordinator gewährleistet.


Gymnasiale Oberstufe – Leistungskurs Sport

Seit dem Schuljahr 2011/12 bieten wir Oberstufenschüler/innen zusätzlich zum üblichen Kursspektrum Sportleistungskurse an (5 Wochenstunden; Sport mit Abiturprüfung). Auch in der Sekundarstufe II wird durch spezielle Rahmenbedingungen die Schullaufbahn der Leistungssportler gesichert.

 

Sporthelfer

Eine Ausbildung zum Sporthelfer, auf der die spätere Trainerausbildung aufbauen kann, wird von den Sportlehrern des Conrad von Soest Gymnasiums angeboten.
   Diese Sporthelfer werden neben der Pausensportbetreuung zur Unterstützung in Sport-AGs und in den Vereinen eingesetzt


Aufnahme am Conrad von Soest Gymnasium

Sportbegabte Schülerinnen und Schüler können auch dann aufgenommen werden, wenn sie aus Gemeinden kommen, die nicht zum Einzugsbereich der Stadt Soest gehören.
 

Training/Talentsichtung und Talentförderung durch die Partnervereine

Im Anschluss an den Schulsport stehen den Partnervereinen die Sporthallen und das Sportgelände der Schule für Trainingseinheiten zur Verfügung:

·         Stützpunkttraining Stabhochsprung (Talentförderung)

·         Talentsichtungsgruppen Leichtathletik für Kinder und Jugendliche von 9-13 Jahren (allg. Lauf-, Sprung- und Wurftraining)

·         Talentfördergruppen Leichtathletik (13-20 Jahre)

·         Handballtraining – weibliche und männliche Jugend


Sportkoordinator

 

 

Marco Meyer-Wiederstein

Sportkoordinator

m.meyer(at)convos.de

 



drucken  nach oben  zurück