Erreichen Sie uns ...

 

Conrad von Soest Gymnasium
Paradieser Weg 92
59494 Soest
Telefon 02921 6422
Telefax 02921 665124

 

 

Oberstufe

In der Oberstufe sein bedeutet, in zunehmender Eigenverantwortlichkeit zu lernen und zu kommunizieren. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler hierbei von ihren Tutoren. Dies sind Lehrkräfte, die in der Einführungsphase die Schüler ähnlich Klassenlehrern betreuen, beraten und ggf. unterstützen. Im zweiten und dritten Jahr wird diese Aufgabe von den LK-Lehrerinnen und -lehrern der Heimschiene übernommen.

Übersicht

Einführungsphase

Qualifikationsphase

Das Beratungslehrer-Team

Umwahlen der Fächer und/oder Schriftlichkeit

Abitur 2019

Abitur 2020

Abitur 2021

Facharbeit

Einführungsphase:

Die Schülerinnen und Schüler wählen aus dem Angebot der Schule unter Beachtung bestimmter Vorgaben mindestens 11 Kurse aus den drei Aufgabenfeldern. Außerhalb der Aufgabenfelder sind die Fächer Religion und Sport zu nennen. Vertiefungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik werden in der EF angeboten und eingerichtet, wenn die Personallage es erlaubt.

Am Schuljahresbeginn findet in der EF die Berlinfahrt statt.

Ziele der Einführungsphase sind zum Einem die Angleichung der inhaltlichen Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler aus den unterschiedlichen Schulformen und das Vertrautmachen mit den Anforderungen der gymnasialen Oberstufe.

 

Qualifikationsphase:

Für die zweijährige Qualifikationsphase wählen die Schülerinnen und Schüler zwei Leistungskurse und eine entsprechend den Vorgaben nötige Zahl an Grundkursen (durchschnittlich mindestens 34 Wochenstunden).

Am Beginn des zweiten Jahrs der Qualifikationsphase wählen sie dann aus ihren Grundkursen das 3. (schriftliche) und 4. (mündliche) Abiturfach.

Weiterhin finden während der Qualifikationsphase mehrere Veranstaltungen zur Berufsorientierung statt. Hierzu zähl auch das einwöchige Orientierungspraktikum am Ende der Q1.

 

Das Beratungslehrer-Team:

Das Oberstufenteam ist verantwortlich für die Laufbahnplanung der SuS und unterstützt bei allen Problemen, die direkt oder indirekt Einfluss auf die Schullaufbahn von SuS haben können. Darüber hinaus ist das Oberstufenteam für alle organisatorischen Dinge rund um die Oberstufe und das Abitur verantwortlich (z.B. Klausuren, Kurswahlen, Kurshefte, Facharbeiten, Abiturorganisation,…)

Momentan besteht das Beratungsteam aus folgenden Personen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( Oberstufenkoordinatorin )

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( Jahrgangsstufenleiter )

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!( Jahrgangsstufenleiter)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( Jahrgangsstufenleiterin)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ( Jahrgangsstufenleiterin )

 

Weitere Informationen und Dokumente zur den Jahrgangsstufen finden Sie unter

den jeweiligen Abiturjahrgängen.

 

Umwahlen der Fächer und/oder Schriftlichkeit

 

 

zum 2. Halbjahr

zum neuen Schuljahr

EF / Q1

Fächer - Umwahl

 

 

Schriftlichkeit

 

bis zu den Weihnachtsferien

 

 

bis zum 20. Januar

 

siehe Reglungen zur Kurswahl unter Abiturjahrgang 20XX

In begründeten Ausnahmefällen sind Änderungen noch in den ersten 14 Tagen des neuen Schuljahres möglich!

Q2

Fächer-Umwahl + Schriftlichkeit

bis Ende November

 

_____________

 

 

 

 

Abitur 2019

Hier finden Sie die Informationsbroschüre des Landes NRW zur gymnasialen Oberstufe des Abiturjahrgangs 2019.

 

Klausurplan Q2 - erstes Halbjahr 2018/19 (Stand: 12.09.2018)

 

Abitur 2020

 

Hier finden Sie die Informationsbroschüre des Landes NRW zur gymnasialen Oberstufe des Abiturjahrgangs 2020.

Hier finden Sie Hinweise zu den Leistungskurs- und Abiturfächerwahlen für die Qualifikationsphase.

 

Klausurplan Q1 - erstes Halbjahr 2018/19 (Stand: 12.09.2018)

 

Hinweise zur Fächerwahl in der Qualifikationsphase

Bis zum Abitur müssen folgende Fächer durchgängig belegt werden:

Deutsch, eine Fremdsprache, Mathematik, ein gesellschaftswissenschaftliches und ein naturwissenschaftliches Fach (Biologie, Physik, Chemie), Sport und die Abiturfächer.

In den vier Halbjahren der Qualifikationsphase müssen acht Leistungskurse und mindestens 30 anrechenbare Grundkurse für die Gesamtqualifikation nachgewiesen werden.

Schülerinnen und Schüler, die in der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache erlernt haben, müssen in der gymnasialen Oberstufe eine neu einsetzende Fremdsprache als vierstündigen Grundkurs durchgängig bis zum Ende der Qualifikationsphase belegen.

 Bis zum Abitur muss je nach fachlichem Schwerpunkt eine weitere Fremdsprache oder ein zusätzliches naturwissenschaftlich-technisches Fach durchgängig gewählt werden.

 

Wahl der Abiturfächer

Die vier Abiturfächer müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen von der Einführungsphase an belegt worden sein.
  • Spätestens ab der Qualifikationsphase müssen in diesen Fächern Klausuren geschrieben werden.
  • Sie müssen das sprachlich-literarisch-künstlerische, das gesellschaftswissenschaftliche und das mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Aufgabenfeld abdecken.
  • Das sprachlich-literarisch-künstlerische Aufgabenfeld wird nur durch Deutsch oder eine Fremdsprache abgedeckt.
  • Zwei der vier Abiturfächer müssen aus den Fächern Fremdsprache, Deutsch und Mathematik gewählt werden.
  • Das erste Leistungskursfach muss eine aus der Sekundarstufe I fortgeführte Fremdsprache oder Mathematik oder eine Naturwissenschaft oder Deutsch sein. Das zweite Leistungskursfach ist im Rahmen der Vorgaben und der Möglichkeiten der Schule frei wählbar.
  • Religionslehre ist keinem Aufgabenfeld zugeordnet, kann aber in der Abiturprüfung das gesellschaftswissenschaftliche Aufgabenfeld vertreten. In diesem Fall muss zusätzlich ein gesellschaftswissenschaftliches Fach durchgängig belegt werden.
  • Schülerinnen und Schüler, die sich vom Religionsunterricht befreien lassen, wählen als Ersatzfach Philosophie.
  • Religionslehre und Sport können nicht gleichzeitig Abiturfächer sein.

 

Probleme?

Nach Abschluss der Wahl können Änderungen nur noch in begründeten Ausnahmefällen genehmigt werden. Sollten dennoch  Änderungswünsche zu erfolgten Kurswahlen  bestehen oder bei allgemeinen Fragen und Unsicherheiten wendet euch bitte direkt an eure Jahrgangsstufenleitung oder an Frau Erbe als Oberstufenkoordinatorin. 

 

 

 

Abitur 2021

Hier finden Sie die Informationsbroschüre des Landes NRW zur gymnasialen Oberstufe des Abiturjahrgangs 2021.

Hier finden Sie Informationen zur Fächerwahl in der Einführungsphase.

 

Klausurplan  EF - erstes Halbjahr 2018/19 (Stand: 12.09.2018)

 

Fächerwahl für die Einführungsphase (EF)

Die Wahl der Fächer für die Einführungsphase erfolgt mit dem Programm lupo. Die Schülerversion sowie eine Musterdatei „Conny Convos“ stehen als Download bereit, damit verschieden Wahloptionen bereits Zuhause erprobt werden können.

An vielen Stellen ist es sinnvoll, die Oberstufenlaufbahn vom Ende her zu denken. Daher bitten wir euch, nicht nur die verbindlichen Kurswahlen für die EF auszuführen, sondern auch schon jetzt unverbindlich Klausurfächer, Leistungskurse und das 3. und 4. Abiturfach zu wählen. Lasst euch dabei von den jetzt aktuellen Vorstellungen leiten, die Software hilft bei der Erfüllung der Vorschriften.

Normal ist, dass sich diese Vorstellungen über die Abiturfächer im Laufe der EF noch verändern. Änderungen der unverbindlichen Wahlen für die Qualifikationsphase sind im weiteren Verlauf der EF möglich und ggf. sogar auch noch darüber hinaus. Die Wahlen der schriftlichen Fächer in der EF sind nicht bindend für die Q-Phase. Somit kann ein Fach, das in der EF kein Klausurfach war, dennoch später Abiturfach sein.

Voraussetzung für jedes Abiturfach ist, dass in diesem Fach in der Q-Phase durchgängig Klausuren geschrieben werden müssen: Also in Q1.1, Q1.2, Q2.1 und für das 1.-3. Fach auch in Q2.2.

Nach der allgemeinen Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler am 5.03.2018 in der 1./2. Stunde bzw. die für Eltern/Schüler am gleichen Tag ab 19:30 Uhr, erfolgt die eigentliche Fächerwahl am 20./21.03.2018 im Klassenverband in der Schule. Die genauen Termine für jede Klasse werden noch über das digitale schwarze Brett bekanntgegeben.

Zusätzliche Hilfe bei der Fächerwahl bieten das Merkblatt „Information zur Fächerwahl in der Einführungsphase“ sowie die „Broschüre Gymnasiale Oberstufe für den Abiturjahrgang 2021“ des Landes.

 

 

 

Facharbeit

Eine Facharbeit ist eine umfangreiche schriftliche Hausarbeit, die selbstständig zu verfassen ist. Sie ersetzt in der Qualifikationsphase (Q1.2) die erste Klausur in dem Fach, in dem die Facharbeit angefertigt wurde. Die in der Facharbeit erteilte Note zählt wie eine Klausurnote.

Ziel der Facharbeit ist es, beispielhaft eine wissenschaftliche Arbeit anzufertigen. Zur Facharbeit gehören die Themen- und Materialsuche, die Arbeitsplanung, das Ordnen der Materialien, die Texterstellung und möglicherweise auch die Präsentation der Arbeitsergebnisse. Die Facharbeit soll acht bis zwölf DIN-A4-Seiten umfassen. Schülerinnen und Schüler, die einen Projektkurs belegen, sind von der Verpflichtung, eine Facharbeit zu schreiben, befreit. Allerdings fertigen sie im Rahmen des Projektkurses eine Projektarbeit an.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen einer allgemeinen Informationsveranstaltung über die organisatorischen Rahmenbedingungen und in mehreren Workshops mit den methodischen Anforderungen der Facharbeit, wie dem Zitieren und Bibliographieren oder der Themeneingrenzung, vertraut gemacht.

Höhepunkt und Abschluss der Facharbeitsphase ist das Facharbeitsfest, an dem die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Im Rahmen des Facharbeitsfestes werden besonders gelungene Arbeiten durch eine zum Großteil außerschulisch besetzten Jury prämiert. Darüber hinaus erhalten die Preisträger erhalten die Möglichkeit ihre Arbeiten am Facharbeitsfest in einem kurzen Vortrag vorzustellen.

Hilfreiche Hinweise zur Facharbeit finden sich im Downloadbereich.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen